x

Dominium terrae | MELANIE SIEGEL in Kirchzarten


The exhibition at Kunstverein Kirchzarten presents works by painter Melanie Siegel who is focusing on the interplay of nature and man-made things, organically grown forms and artificial structures. To find out mor about her work, read our deconarch.com interview.

(c) Melanie Siegel

(c) Melanie Siegel

 

Melanie Siegel

DOMINIUM TERRAE

28.02.2016 – 20.03.2016

Kunstverein Kirchzarten

www.kunstverein-kirchzarten.de

 

PR_ Info Melanie Siegel schreibt über ihre Arbeiten: „Ich interessiere mich für das Wechselspiel von Menschenwerk und Natur. Mich bewegen Fragen nach Werden und Vergehen, Natürlichkeit und Künstlichkeit. Organischen Wuchsformen und Landschaften begegnen Eingriffe, Ordnungsstrukturen, räumliche Eingrenzungen und Umformungen durch den menschlichen Willen. Natürliche und artifizielle Landschaften treffen aufeinander, Gewächs und Organisches reiben sich an Architektonischem oder der technischen Umwelt. Trotz surrealer Anmutung der Motive bleiben diese in der Realität verankert, da ihnen eine gewisse Wahrscheinlichkeit zu eigen ist.“

PR Info + illus. courtesy Kunstverein Kirchzarten